• Angela Fischer

Du bist machtvoll...

Mein Plädoyer für mehr Gelassenheit


Fakt ist: du hast die Macht über dein Leben.

Niemand sonst!

Weil du entscheidest, wie du Dinge siehts. Weil du entscheidest, wie du Dinge bewertest.

Niemand sonst!


Dinge passieren, unabhängig von dir, aber du entscheidest, wie sehr diese Dinge dich tangieren oder nicht.

Das Beste: damit entscheidest du über dein Glück.


Was bringt es sich aufzuregen, zu jammern oder negativ zu denken?

Zum Beispiel über die öffentlichen Verkehrsmittel, die heute streiken. Oder über das Wetter.

Null.

Nimm's gelassen!

Und frage dich lieber: lass ich das wirklich in mein Leben?

Lass ich mir davon den Tag verderben?

19 Ansichten