• Angela Fischer

Meine push ups für Corona hangout - Tipp 12: süße Verführung

#wirbleibenzuhause – momentan erstes Gebot. Da sind wir uns alle einig. Trotzdem: Quarantäne ist blöd. Zuhause bleiben ohne Kontakte nervt. Deshalb hier meine ganz persönlichen push ups für Corona hangout:



Flambierter Kaisereschmarrn mit geeisten Beeren


Eine ziemliche Kalorien-Bombe, ich weiß. Trotzdem - einer meiner Liebings-Süßspeisen. Und so lange man diese leckere Nachspeise nicht regelmäßig futtert - auch mit 50plus erlaubt.





Also ich habe mir den Kaiserschmarrn jedenfalls an Ostern gegönnt.

Die Variante mit den Beeren ist übrigens sehr fruchtig und man hat gleich eine Portion Vitamine inclusive.


Das Rezept stammt von Fernsehkoch Christian Henze (ehemals Privatkoch von Gunter Sachs)

Der Clou: das Eiweiß wird extra aufgeschlagen. Damit wird der Kaiserschmarrn noch fluffiger.


Hier die Zutaten für 2 Personen:

2 Eier

Eßl Mehl

Vanille (entweder als Schote oder als flüssige Vannille)

Orangenschale

ca. 1 Tasse Milch z.b. Hafermilch

Butter

Mandeln

3 Eßl Zucker

gefrorene Beeren

Cointreau oder Mirabellen-Schnaps zum flambieren

Puderzucker


Die Zubereitung gibt's als Video:

https://www.youtube.com/watch?v=E7TD0Gx-QvM



Lasst es euch schmecken :)



Was ist eur Lieblings-Dessert ?


37 Ansichten