• Angela Fischer

Später oder Jetzt ?

Warum wir das Wort "später" eliminieren sollten - aus unserem Wortschatz und unserem Leben!


Abendstimmung am Lago Maggiore

Tausende Sonnenuntergänge hier schon erlebt - und doch ist jeder wieder neu und einzigartig.

Ich werde mich nie daran satt sehen.

Trotzdem bin ich viel zu selten da.

Warum?

Ich weiß es selbst nicht.

Dabei sind es von München nur 5 Stunden Fahrt.

Warum nur verschieben wir zu viele Dinge auf irgendwann, auf später?

Ich mache es später...

Ich sage es später...

Ich denke später darüber nach...


Aber ist später nicht zu spät???

Später ist der Kaffee kalt.

Später ändern sich die Prioritäten.

Später werden Versprechen gebrochen.

Später sind wir weniger fit.

Später sind wir nicht mehr so flexibel.

Später wird der Tag zur Nacht.

Später endet das Leben.


Eliminieren wir lieber dieses "später".

Weil inzwischen können wir

die besten Momente verlieren.

Die besten Erlebnisse.

Die besten Freunde.

Die liebsten Menschen.

Sagen wir einfach Ja zum Jetzt.




Hast du bereits, wenn du jetzt meine Zeilen zu Ende gelesen und nicht auf später verschoben hast :)

















54 Ansichten